Freitag, 6. Oktober 2006

Ein Tag ohne Bier ist wie…

Ein Zitat, heute morgen gehört. Der Name des Autors ist mir leider augenblicklich wieder entfallen:

Ein Tag ohne Bier ist wie ein Tag ohne Wein.

In diesem Sinne.

Kommentare:

  1. Momentschen- da komme ich aber ins grübeln. Ein Tag ohne Bier ist wie ein Tag ohne Wein- das stimmt nich! Warum, weiß ich auch noch nicht so genau- aber vielleicht würde ich da eher eine quantitative Dimension reinbringen: Ein Tag ohne zwei Bier ist wie ein Tag ohne mindestents einen Wein. oder: Ein Tag ohne ein Bier und eine Zigarette ist wie ein Tag ohne einen Russen oder einen Wein. Schon eher. Oder: Ein Tag ohne Joggen ist wie ein Tag ohne Inlinen. Ein Tag ohne Schwimmen ist wie ein Tag ohne Skifahren oder ohne Wein im Schwimmbad mit Russen auf der Piste und anschließender Pizza mit Bier! Oder? Ein Spaziergang am Strand mit anschließendem Grog ist wie ein Bier und ein Schnaps und eine Zigarette nach einer guten Session. Und so weiter...

    AntwortenLöschen
  2. Meingott, da muß ich jetzt erstmal schnell ein Bier drauf trinken gehen. Moment. Ich schreib dann später was dazu.

    AntwortenLöschen
  3. Ohje, jetzt war auch noch meine Lieblingskneipe zu. Wenn ich denn schonmal ein Bier trinken gehe. Die machen Urlaub. Unglaublich. Da mußte ich auf eine Zweitkneipe ausweichen.

    AntwortenLöschen
  4. Da scheint es Dir aber dann gefallen zu haben, was?

    AntwortenLöschen
  5. Äh, ja, war nett. Stimm, da war noch was… Jedenfalls, Jochen, der auch manchmal mein Blog liest hat gesagt, Du schreibst zu komplizierte Einträge. Vielleicht müssen wir das mal zu dritt ausdiskutieren, in einer geeigneten Kneipe.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo zusammen!

    Der Autor ist laut http://www.gedichte.com/showthread.php?p=433361

    Thomas Kapielski

    Martin W.

    AntwortenLöschen