Donnerstag, 8. März 2007

Do you remember?

Die Lösung war natürlich Kayleigh. Ein großer Song aus den 80ern, aber kein so großes Video. Das dachten sich auch diese Herren hier.

Kommentare:

  1. Dann lag ich ja gar nich so falsch: bloß "choc" anstatt "chalk"...

    AntwortenLöschen
  2. Richtig. Interessanterweise hatte ich aber auch "choc hearts" in Kopf, vermutlich mein Leben lang falsch verstanden. Paßt vermutlich so gut zu "melting on a playground wall". Okay, Du kriegst den Trostpreis. Glaub, ich hab noch irgendwo ein vergammeltes Schokoherz von Weihnachten.

    AntwortenLöschen
  3. Hm, wo is mein Kommentar von gestern geblieben? Nie angekommen. Wollte aber auch bloß sagen, daß mir die Choreographie vom Video sehr gefallen hat. Wie die beiden kunstvoll die Seiten wechseln, große Kunst! Und Videoremixe sind jetzt schwer angesagt, hab ich gelesen.

    AntwortenLöschen
  4. Hm, da gehen Kommentare verloren? Wahrscheinlich bricht die ganze Google-Infrastrukur demnächst zusammen.
    Ja, ja, ganz großer Videosport! Finde ich auch. Mich begeistern die Gesichter, diesen Blick durchzuhalten über die ganze Zeit, meine Anerkennung. Die Paar-Choreographie mit dem abwechselnden Gesang, groß.

    AntwortenLöschen
  5. Hat mich zumindest drauf gebracht, die "misplaced childhood" mal wieder aufzulegen nach Ewigkeiten.

    AntwortenLöschen